„Erneuerbare Energien in der Region Sterngartl Gusental“


Das ist das Motto des Projekts „Erneuerbare Energien in der Region Sterngartl Gusental“. Die drei Auftaktveranstaltungen dazu finden an folgenden Terminen statt:

Mo, 19. Juni 2023 – 19.30 Uhr, Haus am Ring, Ringstraße 77, 4190 Bad Leonfelden
Di, 20. Juni 2023 – 19.30 Uhr, Zoom
Di, 4. Juli 2023 – 19.30 Uhr, Gusenhalle, Veitsdorfer Weg 10, 4210 Gallneukirchen

ANMELDUNG ZU DEN AUFTAKTVERANSTALTUNGEN „ERNEUERBARE ENERGIEN“
Leistbare und nachhaltige Energieversorgung ist ein wesentliches Thema unserer Zeit. Ziel des Projektes ist, lokale Stromerzeuger und Stromabnehmer zu vernetzten und Erneuerbare Energiegemeinschaften (EEG) zu gründen, um so den Austausch von Strom aus Sonne, Wind und Wasser für Privatpersonen, Gemeinden und Unternehmen zu ermöglichen.

Energiegemeinschaften stellen einen neuen Meilenstein für die österreichische Energiewirtschaft dar. Die Bevölkerung bekommt nun die Gelegenheit, Energie über die Grundstücksgrenze hinweg gemeinsam zu nutzen. Die Vorteile: proaktive Teilnahme an der Energiewende, Ausbau von dezentralen Energiesystemen, Genuss wirtschaftlicher Anreize und die Stärkung der regionalen Wertschöpfungskette.

Essentiellen Fragen werden bei diesem Projekt auf den Grund gegangen:
Wie kann man sich bestmöglich zur EEG vernetzten? Welche Rahmenbedingungen braucht es dazu? Wie kann Preisstabilität ausgestaltet werden? Wie kann die Region organisatorisch unterstützend wirken? Wo könnten gemeinsam Anlagen errichtet werden?

In diesem Projekt sollen die regionalen Kräfte gebündelt werden, um strategisch den Ausbau der erneuerbaren Energieträger Photovoltaik, Wasserkraft und Windstrom voranzutreiben und die Energie-Autonomie der Region zu stärken.

Das Projekt wird von der LEADER-Region Sterngartl Gusental getragen und mit der Klima- und Energiemodellregion (KEM) und externen Experten umgesetzt.

26. Mai 2023