rauchfreie Spielplätze

Unsere Gemeinde unterstützt die Aktion „Rauchfreie Spielplätze“

 

Machen wir Oberösterreichs Spielplätze gemeinsam rauchfrei! Nach diesem Motto startete der OÖ Familienbund gemeinsam mit der OÖ Kinderwelt eine wertvolle Kampagne für rauchfreie Spielplätze in Oberösterreich.

Ziel der Kampagne ist es, Menschen für das Thema zu sensibilisieren und ihr Bewusstsein zu bilden, denn Kinderspielplätze sind der Ort, an dem sich die Kleinen austoben können und sind daher für das Kindeswohl von großer Bedeutung. Leider wird das Spielvergnügen zwischen Schaukel und Rutschen allzu oft durch dicke Rauchschwaden gestört. Diese sind nicht nur eine Geruchsbelästigung, sondern auch gesundheitsschädlich. Zudem stellen achtlos weggeworfene Zigarettenstummel eine unmittelbare Gefahr für die Kinder und die Natur dar.

 

"Unsere Kinder haben ein Recht auf saubere Spielplätze und ein gesundes Umfeld. Die Gesundheit alleine sollte Grund genug sein, um aufs Rauchen auf Spielplätzen zu verzichten. Es ist uns wichtig, dass wir Erwachsenen den Kindern ein Vorbild geben. Ich freue mich dieses Thema unterstützen zu dürfen“, stellt sich Bürgermeister Gerhard Hintringer im Namen der gesamten Gemeinde voll und ganz hinter diese sinnvolle Initiative.


Bildrechte: OÖ Familienbund

Fotobeschreibung:

Foto 1: V.l.n.r: Landesgeschäftsführerin Kinderwelt OÖ Julia Schmoigl, Bgm. Gerhard Hintringer und Familienbundzentrum Steyregg-Leitern Birgit Rittenschober.

9. Juni 2022