Wasserkapazität eingeschränkt - Hochbehälter Bergsiedlung

Seit Mai 2019 wird in der Bergsiedlung am neuen Hochbehälter gebaut – die Bauarbeiten schreiten zügig voran, sodass nun ein weiterer Teil des Bauabschnittes begonnen werden kann. Dazu muss jedoch eines der drei bestehenden Becken entleert werden, sodass ab 26. August 2019 die Wasserkapazität beschränkt ist.

 

Wir ersuchen daher alle Steyreggerinnen und Steyregger im Stadtzentrum um ihre Mithilfe indem Tätigkeiten, die einen hohen Wasserverbrauch nach sich ziehen (Pools füllen, Auto waschen, Rasen bewässern) bestmöglich begrenzt werden, bzw. nach Möglichkeit auf Grundwasserbrunnen oä. zurückgegriffen wird.

 

So kann die Versorgung mit Trinkwasser während dieser Bauphase aufrecht gehalten werden.

 

Vielen Dank!!

 

Foto: (c) Roland Wimmer

7. August 2019
Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies
OK